DRĂGAN Mihaela, MUREȘAN Mariana, SCHELLBERG Bernhard, POP Zenovia Cristiana, PITIC Diana, IVANA Diana, BOTOȘ Vlad, METZ Daniel
AUSZÜGE DER BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHEN LEHRE

 
  ECONOMIE
   
  978-973-595-858-9
  2016
 
  E-BOOK INTEGRAL
Format: add to cart
   
REZUMAT: Sowohl die Betriebswirtschaftslehre als auch die Volkswirtschaftslehre sind Hauptgebiete der Wirtschaftswissenschaften. Im Wesentlichen wurde die VWL im 16. und 17. Jahrhundert entwickelt. Den ersten betriebswirtschaftlichen Ansatz kann man bereits in der Antike finden. Als Beweisstück gelten Tontäfelchen, die 3.000 Jahre v. Chr. Entstanden sind. Es existierte schon ein Rechnungswesen mit Inventarverzeichnissen, die sehr nützlich für die damaligen Projekte wie Straßenbau, Bewässerungssysteme, Hafenanlagen, oder Wehranlagen waren. Die älteste Buchhaltung kommt bei einer Fabrik um 2900 v. Chr. vor. Diese monatliche Gewinn‐ und Verlustrechnung wurde im Tempel Dublal‐mach in Ur, Mesopotamien, dem heutigen Irak, aufgestellt. Sogar 1728 war es eine Pflicht für Kaufleute eine Buchhaltung zu führen.
Duplicate entry '10189187-editura' for key 'PRIMARY'